Flurförderzeug-Führerschein (Staplerschein)
nach DGUV 308-001

 

Jeder, der gelegentlich oder regelmäßig ein Flurförderzeug führen möchte, benötigt einen so genannten Staplerschein sowie anschließende jährliche Unterweisungen.

Denn Gabelstapler spielen in der heutigen Zeit für den innerbetrieblichen Transport in Unternehmen eine entscheidende Rolle. Wer ein Flurförderzeug führen will, benötigt nicht nur Know-How, Geschick und ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein, sondern muss auch eine Prüfung nach DGUV 308-001 absolviert haben. Diese bieten wir in einem umfangreichen Spektrum bei uns im Hause an. Darüber hinaus erhalten Sie bei uns zusätzlich die Möglichkeit, Gruppenschulungen in Ihrem Unternehmen zu buchen.

  

Fahranfänger, ohne jegliche Vorkenntnisse nehmen an einer zwei tägigen Schulung teil. Diese gestaltet sich wie folgt:

 

Theorie (1. Ausbildungstag):

  • Rechtliche Grundlagen
  • Unfallgeschehen
  • Aufbau und Funktion
  • Antriebsarten
  • Standsicherheit
  • Betrieb allgemein
  • Regelmäßige Prüfung von Gabelstaplern
  • Umgang mit Last
  • Sondereinsätze
  • Verkehrsregeln/Verkehrswege
  • Abschlussprüfung
  • Betriebsanweisung

 

Praxis (2. Ausbildungstag):

  • Einweisung am Flurförderzeug
  • Tägliche Einsatzprüfung
  • Lastschwerpunktdiagramm
  • Gewichtsverteilung und zulässige Lasten
  • Fahren mit Last, in Gefälle und Steigung
  • Gewöhnung an das Flurförderzeug
  • Richtiges Verhalten beim Durchfahren von Betriebsbereichen mit erhöhtem Unfallrisiko
  • Verlassen des Flurförderzeugs
  • Fahr- und Stapelübungen
  • Abschlussprüfung

 

 

Bei Fahrschülern, welche bereits Vorkenntnisse erworben haben, dauert die Schulung lediglich einen Tag. Auch hier wird der Schüler in der Theorie und Praxis geschult.

 

Um einen Fahrausweis für Flurförderzeuge ausstellen zu können werden folgende

Unterlagen und Angaben vom jeweiligen Teilnehmer im Vorfeld benötigt.

 

  • Name, Vorname
  • Adresse
  • Geburtsdatum
  • Geburtsort
  • Passbild

 

 

Kostenübersicht:

 

Dauer

Kosten

Schulung für Schüler ohne Vorkenntnisse

2 Tage

195,00 € zzgl. MwSt.

Schulung für Schuler mit Vorkenntnissen

1 Tag

145,00 € zzgl. MwSt.

Jährliche Unterweisung

2 Unterrichtsstunden

75,00 € zzgl. MwSt.

Neuerstellung bei Verlust des Führerscheins

1 Tag Bearbeitungszeit

30,00 € zzgl. MwSt.

Gruppenschulungen

Je nach Aufwand

Auf Anfrage

Schulungen in Ihrem Unternehmen

Je nach Aufwand

Auf Anfrage

 

 

Folgende Schulungstermine haben wir aktuell vorgesehen:


28. August 2020: Schulung für Schüler mit Vorkenntnissen
27./28. August 2020:Schulung für Schüler ohne Vorkenntnisse

 

Falls für Sie kein passender Termin dabei war, melden Sie sich gerne unter der Rufnummer 02802-9480-25. Gemeinsam schauen wir dann nach einer Alternative. Hier muss allerdings eine Mindestteilnehmerzahl von 5 Personen erreicht werden.

 

Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass bei Nichtteilnahme einer reservierten Buchung, die Schulungsgebühr zu 50% einbehalten wird. Ausnahme ist die Vorlage eines ärztlichen Attestes.

 

 

Diese Website verwendet Cookies. Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste.
Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung